line decor
    
line decor
 
 
 
 

 
 
leer Wichtige Vorankündigungen:
 
Für alle Zehntklässler: Der Prüfungsplan für die FüK-Prüfungen / mündliche Prüfungen hängt im Foyer der Schule aus! Die Zeiten auf den Plänen sind die Anfangszeiten der Prüfungen. Für die FüK-Prüfungen sind die Räume voher vorzubereiten.

Hitze-Regelung:

Diese Seite enthält Macromedia Flash Elemente. Falls Ihr Browser diese nicht unterstützt, können Sie die Inhalte hier einsehen: Hitze-Regelung Einsetzung Konrektor


Abschlussprüfungen:

am 7. und 8. Juli 2015 finden die mündliche Abschlussprüfungen unserer ca. 140 Abgänger statt, weshalb die Schule aus organisatorischen Gründen an diesen beiden Tagen für die anderen Klassen geschlossen bleibt.

Da dies für Sie als Eltern oftmals vor allem in den unteren Klassenstufen Betreuungsschwierigkeiten mit sich bringt, freuen wir uns, Ihnen nun nach Abgabe der Prüfungsfächer und der Erstellung des Prüfungsplans am Mittwoch, den 8. Juli 2015, von der 2. bis zur 5. Stunde ein Betreuungsangebot für alle 5. Klassen und 6. Klassen anbieten zu können. Sie dürfen Ihre Kinder deshalb gerne an diesem Tag in die Schule schicken.



Pädagogischer Tag;

Im Zuge der Veränderungen, die uns durch die Einführung des neuen Bildungsplans 2016/2017 erwarten, werden wir die nächstjährigen 5.-Klässler in den Hauptfächern Mathematik, Deutsch und Englisch bereits nach dem neuen Differenzierungskonzept unterrichten, da für diese Schüler ab Klasse 6 auch der neue Bildungsplan gelten wird.

Hierfür haben wir als Kollegium einige Nachmittage Fortbildungen besucht und gemeinsam überlegt, wie wir die Vorgaben am besten umsetzen können.

Nachdem nun unser Konzept in den jeweiligen Fächern steht, hat uns die Schulkonferenz am Mittwoch, 22.07.2015, einen zweiten Pädagogischen Tag genehmigt. An diesem Tag kann daher kein Unterricht stattfinden. Wir werden Materialien für die Differenzierungsstunden sichten und auf die Johann-Peter-Hebel-Realschule zuschneiden, um bestmöglich vorbereitet ins neue Schuljahr starten zu können.

Uns als Realschule war es schon immer ein Anliegen, unsere Schüler leistungsorientiert auf das Leben vorzubereiten und so werden wir auch bei der Umsetzung des neuen Konzepts ein besonderes Augenmerk darauf legen, unsere Schüler erfolgreich - wie bisher auch - neben dem Berufsleben auch auf die weiterführenden Gymnasien vorzubereiten.

Wir bedauern, dass es einen weiteren Schultag betrifft, sehen jedoch keine andere Möglichkeit, gut vorbereitet die großen Veränderungen, die der Realschule bevorstehen, bestmöglich umzusetzen, um weiterhin eine gute Bildung Ihrer Kinder garantieren zu können.